pecha02

Coppenbrügge Quo vadis?

Kurze Rede, langer Sinn:
Die Grünen in Coppenbrügge laden herzlich zu ihrer nächsten Veranstaltung am 17. Mai 2019, um 18:30 Uhr, im Kulturzentrum Coppenbrügge, Mühlenkamp 4 ein. Geplant ist eine Zukunftswerkstatt für Coppenbrügge. „Das Thema ist: Eine bessere Zukunft im Flecken Coppenbrügge mit persönlichen Gedanken, Wünschen, Vorstellungen und Bildern“ fasst die Grüne Ortsrätin Lidia Ludwig die Veranstaltung zusammen.

„Wir probieren ein limitierendes Vortragsformat aus, indem wir pro Kurzvortrag 20 Bilder und pro Bild 20 Sekunden vorgeben, d.h. nach 6 Min. 40 Sekunden ist für jeden Vortragenden Schluss. Im Ergebnis soll es eine vielfältige Veranstaltung mit einem hohen Mitmachpotenzial sein und vor allem Spaß machen!“ erläutert der Grüne Bürgermeisterkandidat Ekkehard Domning. „Insgesamt werden 6 Kurzvorträge gehalten“, freut sich der Grüne Ratsherr Ludwig Krückeberg. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an diesem kurzweiligen und zukunftsorientierten Abend teilzunehmen. Die Veranstaltung ist insofern offen, dass sich gerne noch Bürgerinnen und Bürger melden können, wenn sie in dem oben beschriebenen Format vortragen möchten. Näheres kann unter (buergermeisterwahl@domning.eu) erfragt werden.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld