17

Drittes Bürgerforum am 20. Juni 2018, 19.00 Uhr

Zum vierten Mal lädt die Gruppe 17 im Rat der Stadt Bad Pyrmont alle Einwohnerinnen und Einwohner ein zum

Bürgerforum

am Mittwoch, dem 21.  November 2018 um 19.00 Uhr

in der Mensa des Schulzentrums in der Humboldtstraße.

Wir wollen außerhalb der formalen Ratssitzungen mit Pyrmonterinnen und Pyrmontern ins Gespräch kommen und ein Forum für einen offenen Austausch anbieten.

Das gemeinsame Feuerwehrhaus der beiden Wehren im Kernstadtgebiet und die sich daraus ergebende Notwendigkeit, Ersatz-Parkplätze zu schaffen – diese Debatte erregt zurzeit die Gemüter. Beides, Feuerwehrhaus sowie Parkplätze und Mobilität, sind sinnvolle und für die Zukunft unserer Stadt wichtige Aufgaben. Wir als Gruppe 17 befürworten den Standort für das neue Feuerwehrhaus am Gondelteich, sehen bei den Parkplätzen aber noch Klärungsbedarf, alternative Möglichkeiten sorgsam und ergebnisoffen auf ihre Umsetzbarkeit zu prüfen. Dieser Prozess hat gerade begonnen.

Nicht zuletzt sollte diese Frage auch in dem größeren Zusammenhang von Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung betrachtet werden. Unser Ziel ist es, eine Lösung zu finden, die die verschiedenen legitimen Interessen einbezieht und im Rahmen der vorhandenen und schaffbaren Möglichkeiten (zur Verfügung stehende Flächen, Praktikabilität, finanzielle Mittel) berücksichtigt.

Darüber hinaus können an dem Abend auch andere Themen angesprochen werden.

Die Gruppe 17 besteht aus 17 Ratsmitgliedern von 5 Parteien bzw. Wählergemeinschaften (8 SPD, 5 WIR für Pyrmont, 2 Grüne, 1 FDP, 1 Die Linke) und bildet die Mehrheitsgruppe im Stadtrat.

Die SprecherInnen der Gruppe 17
Uwe Schrader, Lars Diedrichs und Ute Michel

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld