torte

Grüne übergeben Landtagspräsidentin süße Forderung

Anja Piel: „Die Hälfte vom Kuchen“ gibt es nur bei den Grünen

Die grüne Fraktion überreichte am Dienstag (14. November 2017) der neu gewählten Landtagspräsidentin Dr. Gabriele Andretta zwei Torten, die den Frauenanteil im Landtag bzw. in der grünen Fraktion verdeutlichen.

„Wir gratulieren der neuen Landtagspräsidentin zur Wahl. Es ist gut, dass wir in Niedersachsen endlich eine Frau an der Spitze des Landtags haben. Das darf aber nicht über die bedenkliche Entwicklung hinwegtäuschen, dass es wieder weniger Frauen im Landtag gibt – so wenige wie zuletzt vor zwanzig Jahren. Für grüne Fraktionen ist das Motto ‚Die Hälfte vom Kuchen‘ oder ‚Die Hälfte der Macht‘ und damit eine 50 prozentige Quote eine Selbstverständlichkeit. Im gesamten Landtag Niedersachsens dümpeln wir aber mit einem Frauenanteil bei unter 30 Prozent. Viel zu wenig! Wir setzen darauf, dass Dr. Gabriele Andretta ihre Präsidentschaft auch dafür nutzen wird, dem entgegenzuwirken.“ – so Anja Piel, Fraktionsvorsitzende der Grünen Fraktion im Landtag.

Mit Dr. Gabriele Andretta gibt es zum ersten Mal in Niedersachsen eine Landtagspräsidentin. Im Niedersächsischen Landtag stellen die Frauen einen Anteil von weniger als 30 Prozent. Das ist der niedrigste Wert seit zwanzig Jahren. Nur in der Grünen-Fraktion ist es üblich, dass sich Frauen und Männer jeweils „die Hälfte des Kuchens“ teilen.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld