deike_anja

Anja Piel zur Grünen Direktkandidatin gewählt

Bei der Wahlversammlung am 27. April ist Anja einstimmig als Direktkandidatin für den Wahlkreis Hameln, Hessisch Oldendorf und Rinteln gewählt worden. In ihrer Rede hatte sie zuvor mit Blick auf die 35jährige Geschichte der Grünen Landtagsfraktion betont: „Es braucht uns immer noch. Die Themen haben sich verändert. Aber es hat sich bisher niemand gefunden, der außer uns sich um die Agrarwende, den Klimaschutz und die offene Gesellschaft kümmert.“ Diese offene Gesellschaft werde bereits gelebt, etwa als sich im Jahr 2015 sich Tausende für die Geflüchtete eingesetzt haben. Die Grünen seien die Verbündeten dieser Menschen. Zu ihrem eigenen Politikverständnis als Vorsitzende der Grünen Landtagsfraktion sagte Anja, dass es zwar sympathisch sei, wenn die Grünen nicht weniger als die Welt retten wollen. Sie selbst versuche aber weniger naseweis aufzutreten. Stattdessen wolle sie lieber im Dialog mit den Verbündeten aus der Zivilgesellschaft für eine gerechtere und ökologische Gesellschaft streiten, als in ständiger Abgrenzung zu anderen. „Es gibt noch genug für uns zu tun. Lasst uns das gemeinsam und mit guter Laune machen!“

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld